21.05.2019: T08 - Tierrettung aus der Enns

Am Vormittag des 21.05.2019 wurden die Feuerwehren Admont und Hall zu einer Tierrettung aus der Enns gerufen.

     

Das Tier, das bereits seit dem Vortag abgängig war, konnte sich aus eigener Kraft nicht über die steile Böschung retten. Tierarzt Dr. Hans Weißensteiner konnte die Kuh beruhigen, sodass sie mit vereinten Kräften aus der kalten Enns geborgen werden und dem Landwirt übergeben werden konnte. Das Tier ist wohlauf und die Mannschaft konnte nach ca. eineinhalb Stunden wieder ins Rüsthaus einrücken. 

Eingesetzt waren:

  • FF Admont mit RLFA 2000

  • FF Hall mit RLFA 2000

  • Tierarzt Dr. Hans Weißensteiner

  • Polizei

  • Eigentümer