18.12.2017: T03 - LKW-Bergung Stellerhöhe

Bereits zum zweiten Mal an diesem Tag musste die Feuerwehr Hall zu einer LKW-Bergung ausrücken, diesmal auf die Stellerhöhe, wohin sich ein tschechischer LKW-Fahrer verirrt hatte. Da es sich um eine persönliche Alarmierung handelte und sich bereits eine Mannschaft in der Nähe befand, war das RLFA schnell am Einsatzort.

18.12.2017: T03 - LKW-Bergung am Kletzenberg

Auch am Vormittag des 18. Dezember heulten in Hall die Sirenen, Grund dafür war ein hängengebliebener Tankwagen am Wenger Kletzenberg. Rasch war das RLFA 2000 vor Ort und LM Christian Koinegg ordnete die Bergung mittels Seilwinde an, woraufhin der LKW seine weitere Fahrt mit Schneeketten ungehindert fortsetzen konnte.