29.12.2018: Technischer Einsatz T03 Buchau

Am Abend des 29.12.2018 wurden die Feuerwehren Weng und Hall zu einer Fahrzeugbergung auf der Buchauer Bundesstraße gerufen. Ein PKW war in Fahrtrichtung St.Gallen auf die Böschung aufgefahren und seitlich umgekippt.

11.12.2018 - B10 Kellerbrand in Hall

Mit dem Alarmstichwort "Kellerbrand" wurden die Feuerwehren Hall und Admont zum Brand einer Selche im Ortsteil Stellerhöhe gerufen. Sofort machte sich der Atemschutztrupp an die Arbeit, die Flammen zu löschen und die hohen Temperaturen im Keller unter Kontrolle zu bringen. 

 

24.10.2018: T07 - Unwetter

Nach den heftigen Sturmböen wurde die FF Hall per Sirenenalarm gerufen, um Teile eines abgeknickten Baumes, die auf die B117 in der Nähe des TUS-Platzes ragten und so die Straße behinderten, gerufen.

 

Fast zeitgleich wurden die Kameraden von Florian Steiermark über einen weiteren umgestürzten Baum im Bereich der Volksschule Hall gerufen. Während die Mannschaft des RLFA die Einsatzstelle auf der Bundesstraße ausleuchtete und mit der Motorsäge die Baumteile entfernten, erledigte die Mannschaft des KLFA den zweiten Einsatz im Bereich der Volksschule.

27.07.2018: T03 - Verkehrsunfall auf der Hallerstraße

Mittels Sirene wurde die FF Hall am 27.07.2018 um 20:17 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der Hallerstraße ereignet hatte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine verletzte Person bereits von Ersthelfern betreut. Schnell zur Stelle war glücklicherweise auch ein Arzt, der gerade in der Nähe war.