Menschenrettung / Absturzsicherung

MRAS-Ausrüstung:

Symbolfoto

Die Petzl-Geschirre werden ausschließlich von einem speziell ausgebildeten 3-köpfigen Trupp angelegt, zur weiteren Ausrüstung gehören diverse Bandschlingen, Seile und Karabiner. Nur Atemschutzgeräteträger sind berechtigt, diese Ausbildung zu absolvieren und die Funktion des Menschenretters auszuüben. Eingesetzt werden die MRAS für Schachtrettungen, aber auch für gesicherte Vorstiege auf Dächer oder sonstige absturzgefährliche Hohen, zur Kameradensicherung, zur Personenrettung mittels Leiterweg und Abseilen, zum Aufbau von Seilgeländern und zum Auf-/Abseilen von Gerätschaften und Rettungsgeräten.

Roll-Gliss:

Symbolfoto

Beim Roll-Gliss handelt es sich um ein Abseilgerät mit Absenkautomatik, das heißt, das Abseilen verläuft kontrolliert und immer in konstanter Geschwindigkeit, unabhängig davon, wie viel Gewicht gerade abgeseilt wird.

Ansprechperson: BM Roman Wilfing