04.11.2017: Gesamtübung - Nebengebäudebrand Anwesen Krauss

Das Übungsobjekt der letzten Gesamtübung im heurigen Feuerwehrjahr, die von OBI Rudolf Kleewein ausgearbeitet wurde, befand sich im Haller Ortsteil Zirnitz:

Übungsannahme war der Brand eines Nebengebäudes beim Anwesen der Familie Krauss. Um sich ein Bild der Lage machen zu können, rückte Einsatzleiter Ronald Berger allen voran mit dem MTFA zum Einsatzort ab und konnte so die nachkommenden Fahrzeuge bereits über den Eisatzauftrag informieren.

Während die Mannschaft des RLFA mittels HD-Rohr den Brand rasch unter Kontrolle brachte, wurde von der Mannschaft des  KLFA die Zubringleitung aus dem nahe gelegenen Bach hergestellt, um das RLFA zu speisen und weitere C-Rohre zum Schutz des Wohnhauses betreiben zu können. Bei der Übungsnachbesprechung wurden auch alternative Varianten zum Wasserbezug diskutiert, sollte eine Zufahrt entlang des Brandobjektes nicht mehr möglich sein.

Von der Familie Krauss wurde noch eine Jause und Getränke bereitgestellt, wofür wir uns herzlich bedanken!

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Simple Image Gallery Extended